Langer Massivbau GmbH & Co. KG

Eichenstraße 3
88255 Baindt

Tel.:  07502 621 9940
Fax:  07502 621 9959
Mobil:  0175 496 0801
E-Mail: sandra.langertowncountryde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

Langer Massivbau GmbH & Co. KG

Hausbau in Weingarten (Württemberg)

Weingarten liegt im Südosten des Bundeslandes Baden-Württemberg und ist eine Mittelstadt im Landkreis Ravensburg. Sie befindet sich unmittelbar nördlich von Ravensburg bzw. wenige Kilometer westlich des Altdorfer Waldes am Ostrand des Schussenbeckens im mittleren Tal der Schussen, welche in den Bodensee fließt und so ein rechter Rhein-Zufluss ist. Weingarten ist nach der Nachbarstadt Ravensburg und nach Wangen im Allgäu die drittgrößte Stadt im Landkreis Ravensburg. An Weingarten grenzen die Städte und Gemeinden Baienfurt, Schlier, Ravensburg und Berg. Überregional ist die Stadt auch als Fasnetshochburg und durch den Blutritt bekannt, einer jährlich stattfindenden Reiterprozession zu Ehren einer Heilig-Blut-Reliquie. In diesem Gebiet leben heute etwa 24.000 Einwohner.

Der Name Weingarten wurde bis 1865 nur für das Kloster Weingarten verwendet, die umliegende Ortschaft hieß Altdorf.

Schon im frühen 5. Jahrhundert wurde Altdorf von Alamannen besiedelt. Das Gräberfeld, welches annähernd vollständig untersucht werden konnte, stammt aus der Merowingerzeit.

Auf dem heutigen Gebiet des Kreuzbergfriedhofes wurde im ersten Drittel des 10. Jahrhunderts eine romanische Kirche erbaut, die später im romanisch-gotischen Stil umgebaut wurde.

Friedrich I. Barbarossa wurde um 1122 vermutlich auf der Haslachburg im Lauratal geboren. Der Name Kloster Weingarten ist um 1123 belegt. Ab dem 13. Jahrhundert entwickelte sich in der Ortschaft Altdorf ein Markt. Die Entwicklung zu einer Stadt wurde unter König Rudolf von Habsburg aber durch Errichtung der Landvogtei Oberschwaben gehemmt, deren Sitz sich zunächst im benachbarten Ravensburg befand, nach Zerstörung der dortigen „Veitsburg“ im Dreißigjährigen Krieg 1647 aber nach Altdorf verlegt wurde.

Im Jahr 1274 wurde das Kloster Weingarten zur Reichsabtei erhoben und erwarb im Laufe der Zeit großen Landbesitz vom Allgäu bis zum westlichen Bodensee. Weingarten war damit nicht nur eines der reichsten Klöster in Süddeutschland, sondern regierte auch größere Gebiete als die meisten Reichsstädte.

Altdorf wurde im Jahr 1865 nach dem Namen der Abtei in Weingarten umbenannt und zur Stadt erhoben. In einem Teil der Klostergebäude wurde 1922 wieder eine Benediktinerabtei gegründet. In Weingarten entwickelte sich wie auch in der Nachbarstadt Ravensburg eine bedeutende Maschinenindustrie.

Das Benediktinerkloster gab im September 2009 wegen Nachwuchssorgen die Schließung bekannt. Damit ging die fast 1000-jährige Geschichte des Klosters zu Ende. Es wurde am 16. Oktober 2010 geschlossen und die Mönche verabschiedeten sich mit einem Gottesdienst aus Weingarten.

Die Beschreibung des Stadtwappens lautet:“ Geviert mit Herzschild, darin in Gold auf grünem Dreiberg ein natürlicher Rehbock.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Weingarten (Württemberg) für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Weingarten auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt zwei Grundschulen, eine Förderschule, eine Hauptschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. In Weingarten haben auch die Hochschule Ravensburg-Weingarten und die Pädagogische Hochschule Weingarten ihren Sitz. Sie sind mit je etwa 3.000 Studierenden die größten Schuleinrichtungen der Stadt. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Weingarten.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Weingarten (Württemberg) besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Weingarten befinden sich zahlreiche schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die Basilika St. Martin- sie ist das Wahrzeichen der Stadt, wurde als Klosterkirche der Abtei Weingarten erbaut und gilt als größte Barockkirche nördlich der Alpen mit ungefähr der halben Länge des Petersdoms in Rom, das „Schlössle“- es wurde um 1550 als Verwaltungssitz der vorderösterreichischen Landvogtei Schwaben im Stil der Renaissance erbaut, das Stadtmuseum mit der Geschichte Weingartens, das Alamannenmuseum Weingarten im ehemaligen Kornhaus- es beherbergt die reichhaltigen archäologischen Funde aus dem frühmittelalterlichen Gräberfeld von Weingarten und ist eines der größten Spezialmuseen zur Geschichte der Alamannen, das Museum für Klosterkultur- es zeigt in sieben Räumen Klostertrachten und Andachtsfiguren, das Fasnetsmuseum der Plätzlerzunft mit über 50 lebensgroßen Figuren und vielen weiteren Gegenständen zur Geschichte der schwäbisch-alemannischen Fasnet in Weingarten, die Überreste der Burg Wildeneck und ein Gedenkstein der Haslachburg, auf der angeblich Kaiser Friedrich Barbarossa geboren wurde.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Weingarten (Württemberg) innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Weingarten (Württemberg)  sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.